Overview

Als Software Engineer bei Studitemps geht es nicht nur darum, guten Code zu schreiben. In unseren Scrum-Teams kann sich jede einzelne Person mit ihren Fähigkeiten und Ideen einbringen. Das beginnt bei der Konzeption und Erforschung von zentralen Fragestellungen und mündet in deren architektonischer und technischer Umsetzung.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht dabei immer das übergeordnete Ziel, unser Produkt weiterzubringen, indem wir für die Studierenden, die Unternehmen und unsere internen Mitarbeiter*innen gleichermaßen einen Mehrwert schaffen.

In unseren aktuell sieben Scrum-Teams arbeiten wir an verschiedenen Applikationen wie Jobportal Jobmensa, an der Unternehmenssoftware ‘Studitemps Works’ oder an mobilen Applikationen und einem Portal für unsere Unternehmenskunden.

Zu deinen Aufgaben gehört die Konzeption und Entwicklung von Applikationen und Microservices in Elixir oder Ruby und die Optimierung der bestehenden Code-Basis. Wir verwenden Domain-driven Design, um die Komplexität unserer Software-Landschaft zu handhaben.

Wir arbeiten selbstorganisiert und eigenverantwortlich. Deswegen entscheidest du zusammen mit deinem Team, wann du Homeoffice machst, Urlaub nimmst oder für welche Konferenzen du dein Weiterbildungsbudget nutzt.

Das bringst du mit:

  • Du verstehst dich in erster Linie als Produktentwickler*in und hast langjährige Erfahrungen in der Produktentwicklung.
  • Du siehst Coding als eines von vielen Mitteln um Mehrwert für die Nutzer zu schaffen. Programmieren ist ein Glied in einer langen Kette deiner Aufgaben.
  • Deine Arbeit beginnt in der Problemanalyse und endet erst, wenn die Kennzahlen den Erfolg bestätigen.
  • Du arbeitest gerne im Team und hast Spaß an Pair- oder Mob-Programming.
  • Test-Driven Development ist für dich selbstverständlich.
  • Du träumst von Softwarearchitektur und möchtest dich auch tagsüber damit beschäftigen.
  • Du liebst es, neue Technologien auszuprobieren und dein Wissen weiterzugeben.
  • Da innerhalb der Teams und in der gesamten Firma Deutsch die Arbeitssprache ist, sind gute Deutschkenntnisse wichtig.
  • Du hast idealerweise Erfahrungen mit Ruby oder Elixir gesammelt. Das ist aber kein Muss.